Nachkörung in Adelheidsdorf

Am 18.02.2017 fand in Adelheidsdorf die Nachkörung des Verbands der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover statt. Insgesamt 17 Hengste wurden vorgestellt, 5 erhielten ein positives Urteil. Darunter auch der Welsh A-Hengst Fakla Dynamite, gezogen von K. Frandsen aus Dänemark und in Besitz von Anna-Lena Klee, Ottersberg. Der Schimmel stammt von Nantdywyll Llenor aus der Fakla Dorina v. Maykel Illtyd Dash. Herzlichen Glückwunsch [...] Continue Reading

Stutenprämierung Pferdemarkt Öhringen

Anlässlich der Stutenprämierung des alljährlichen traditionellen Volksfestes „Öhringer Pferdemarkt“ wurde die Welsh Cob Stute Hölderlins Gwyneth Klassensieger und Sieger im Endring mit allen Ponyrassen. Die junge Welsh Cob Stute Hölderlins Hope wurde Klassenreservesieger. Viele Glückwünsche an die Besitzerin Ursula Schreckenhöfer! Bildquelle Heilbronner Stimme, Fotografen: Yvonne Tscherwitschke/ Bettina Hachenberg

Europäisches Welsh Forum

Liebe Mitglieder der IG Welsh, während des internationalen Meetings der WPCS in Builth Wells, Wales im Juli 2016 wurde vereinbart, ein „Europäisches Welsh Forum“ auf dem europäischen Festland abzuhalten. Zweck dieses Treffens ist, das Thema „Brexit – Kooperation zwischen der WPCS und ausländischen Societys und Organisationen“ zu beleuchten und die Diskussion darüber. Die Organisation erfolgt durch die IG Welsh e. [...] Continue Reading

Großschwaig´s Mr. Magic

Details Partbred Wallach Geboren: 2010 Farbe: Schimmel Stockmaß: 1,41 m Standort: Würzburg, BY Preis: auf Anfrage Kontakt Gabriele Mitnacht 97076 Würzburg (Bayern) Mobil: 0160 5572876 E-Mail: mail@reitstall-mitnacht.de Beschreibung Mr. Magic ist gefahren und geritten. Er absolvierte bereits eine M-Kombi Prüfung, ist jedoch wegen seines Nervenkostüms nicht für den großen Leistungsfahrsport geeignet. Aufgrund seiner enormen Grundausdauer und Kampfgeistes könnte ich ihn mir gut für das [...] Continue Reading

Zentrale Hengstenkeuring in Ermelo 2017

Anfang Februar zieht es Jahr für Jahr internationales Fachpublikum in die benachbarten Niederlande. Genauer gesagt, ins KNHS nach Ermelo zur Zentralen Welsh-Hengstkörung. Auch in diesem Jahr waren über 100 Hengste aller Sektionen gemeldet. Zum Bedauern vieler, gab es dieses Mal jedoch keinen Live-Stream im Internet. Die austragende NWPCS hatte aus Kostengründen darauf verzichtet. Tagessieger und Overall-Champion wurde der 3-jährige Welsh B-Hengst [...] Continue Reading

Kohlessen 2017

Auch in diesem Jahr startete die Regionalgruppe Weser-Ems wieder mit einem gemeinsamen Kohlessen im Haaster Krug. Gemeinsam mit 62 Personen stimmten wir auf das kommende Jahr ein, indem wir auf die Termine und Veranstaltungen schauten, die uns erwarten. Neben unserer Schau am 02.07.2017, für die wir bereits den druckfrischen Flyer präsentieren konnten wurde als weiteres Highlight die Internationale Schau in [...] Continue Reading

Körung in Neumünster

Die Ponys herrschten am Wochenende in den Holstenhallen von Neumünster. Zur Körung des Pferdestammbuchs SH/HH waren 73 Hengste aus 17 Rassegruppen vorgestellt worden. 43 wurden gekört, sieben anerkannt. Zur Beurteilung der verschiedenen Typen wurde die Körkommission von den Rassebeiräten unterstützt, Volker Hagemeister (Trittau) tat das, als es um die Welsh Ponys der verschiedenen Sektionen A, B und Cob ging. „Sie […] Continue Reading

Mitteldeutsche Körung 2017 Prussendorf

26 Hengste der Pony- und Spezialrassen stellten sich Anfang Februar in der Wussow-Halle des Landgestüts Sachsen-Anhalt der Kommission zur Körung bzw. Anerkennung der Mitteldeutschen Verbände. Insgesamt elf von ihnen wurden gekört, ein Hengst nach EU Reglung 98/78 eingetragen. Ein positives Körurteil erhielt auch der Welsh C Hengst Dillyn Casper, ein Sohn des Glynteg Double Chester aus einer Revel Torc Mutter, aus [...] Continue Reading

Jahrbuch 2017

Ein Blick ins neue Jahrbuch Sicherlich wird das Welsh-Jahrbuch 2017 der IG Welsh schon mit Spannung erwartet! Um die geneigte Leserschaft schon einmal ein wenig auf das neue Jahrbuch einzustimmen, werfen wir nachfolgend einen Blick in die 42. Ausgabe Welsh-Jahrbuches. Der allgemeine Teil im vorderen Bereich des Jahrbuches beschäftigt sich wieder mit diversen Listen, wie die Vorstands- und Beiratsliste, das [...] Continue Reading