Welsh trumpfen bei Süddt. Körung 2017

Welsh brillieren bei Süddeutscher Körung

Am Samstag, 7. Oktober 2017 fand die Süddeutsche Körung des Verbandes der Pony- und Pferdezüchter Hessen e. V. in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Pferdezuchtverbände (AGS) im Pferdezentrum in Alsfeld statt.

Zur Körung wurden je ein Welsh A, Welsh B und Welsh D vorgestellt. Gekört wurden:

Cadlanvalley Sir Ivanhoe, Sek. B, geb. 2009, Stm. 1,28 m, Cremello, v. Boston Bonaparte, a.d. Newtonhill Kerry v. Newtonhill Naughty Boy, Z: GB, B: Reitponyzucht Bröskamp, Straßenhaus, ZV Rheinland-Pfalz-Saar  – gekört

Friedrichshof Hot Twix, Sek. D, geb. 2015, Stm. 1,49 m, braun, v. H-S Hot Playboy a.d. St.Pr.St. Friedrichshof Terra III v. Bundespräm.H. Trouble, Z. u. B.: Detlef Schwolow, Dallgow, ZV Brandenburg-Anhalt – gekört, prämiert und Sieger Welsh, sowie Gesamtsieger der Körung

Reservegesamtsieger wurde der  Deutsche Reitponyhengst Casino Gold, geb. 2015, Stm. 1,47, Palomino, v. Präm.H. Casino Royale K a.d. Gleisberg Daila v. Daiquiry, Z: Werner Elberich, Messel, B: Michael Herfuth, Herbstein, ZV Hessen – gekört, prämiert und Sieger Deutsches Reitpony

Anerkannt wurden:

De Weyerds Hello Sanctos, Sek. A, geb. 2013, Stm. 1,17 m, Schimmel, v. De Weyerds Geraint a.d. De Weyerds Hello Showstar v. Vollenhof´s Hynod, Z: NL, B: Kristin Chluppka, Geraberg, ZV Sachsen-Thüringen  –  anerkannt

De Weyerds Houston, Sek. A, geb. 2012, Stm. 1,20 m, Schimmel, v. Lacy Brigadier a.d. Vechtzicht`s Henol v. Vechtzicht´s Harmony, Z: NL, B: Sabine Stiem, Ingersleben, ZV Sachsen-Thüringen
– anerkannt, prämiert und Gesamtsieger der Anerkennung/Prämierung

Text und Fotos F. Rosenthal

Für eine größere Ansicht und weitere Details klicken Sie bitte auf eines der Bilder.