Regionalschau Steyerberg 2017

Nachdem die Regionalschau in Steyerberg bei bestem Wetter wunderbar begonnen hatte und alles reibungslos klappte, mussten wir leider am Schluss abrupt abbrechen.

Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände wurde unser Richter Frank Megens, der bis dahin sehr kompetent und besonders sympathisch gerichtet hatte, von einem Pferd getreten.

Er wurde sofort fachgerecht von einem anwesenden Notarzt versorgt und dann schnell in ein Krankenhaus abtransportiert. Dies schockte alle Anwesenden so, dass wir in allgemeinem Einvernehmen die Schau an dieser Stelle beendeten.

Glücklicherweise können wir schon heute Entwarnung geben.

Herr Frank Megens hat uns bereits persönlich mitteilen können, dass er auf dem Wege der Besserung ist und er in absehbarer Zeit das Krankenhaus verlassen kann.

Wir wünschen ihm auch auf diesem Wege alles Gute und eine schnelle Genesung!