Süddeutsche Ponykörung

Am 08. Oktober fand im thüringischen Oberpörlitz die 3. rotierende Süddeutsche Ponykörung statt. 41 Pony- und Spezialpferdehengste aller Rassen aus dem Süddeutschen Zuchtgebiet stellten sich am Samstag der Kommission zur Körung, Anerkennung und Prämierung.

Als bester Welsh schnitt der A-Hengst Powerfuls Zenjiro von Ysselvliedts High-Wood ab. Gezogen wurde der ausdrucksstarke Rappe in den Niederlanden, Besitzerin ist Julia Stiem aus Ingersleben.

Reservesieger wurde der bewegungsstarke Schimmelhengst Enomis His Highness Hail (Welsh A) von Elferink´s Hamad aus der Zucht und im Besitz der Familie Rötschke aus Bautzen.

Ebenfalls gekört wurde der Welsh C-Hengst  Starlans Hocus Pocus v. Danaway Magic aus dem Besitz von Jana Steingrüber und Peter John.

Ysselvliedt’s Yavenduma (Welsh A), ebenfalls in Besitz von Julia Stiem, wurde zudem süddeutsch anerkannt und pramiert.

Die vollständige Ergebnisliste und finden Sie hier.

 

Herzlichen Dank für die schnelle zu Verfügung stellen von Bildern an Sandra Ludwig, Jana Steingrüber und Kristin Weigel. Für eine größere Ansicht, klicken Sie bitte auf eines der Bilder. 

IG Welsh