Royal Welsh Agricultural Show 2015

Vom 20. – 23. Juli 2015 fand in Builth Wells die Royal Welsh Show statt – DAS Ereignis für Welsh Pony und Cob-Liebhaber weltweit.

Es war eine grandiose Show, die jeder Welsh-Liebhaber mindestens einmal im Leben besucht haben sollte. Und so wollen wir es uns auch nicht nehmen lassen, drei besondere Ereignisse der diesjährigen Schau hervorzuheben:

  • Den begehrten George Prince of Wales Cup gewann die erst dreijährige Perthog Gwenan Mai, eine Cob-Stute von Gwynfaes Culhwch, der die Sire Ratings in Großbritannien seit vielen Jahren anführt. Ein ganz besonderer Erfolg für das kleine Gestüt in Nordwales, mit der selbstgezogenen Stute, denn dieser Preis wurde erst ein einziges Mal in seiner Geschichte an einen dreijährigen Cob verliehen.
  • Royal Welsh In-hand Champion (bestes Pony aus allen Zuchtklassen der Schau) wurde der Palomino Ceulan Calon Lan, ein 7-jähriger Welsh Mountain-Hengst, gezogen von Dr. Wynne Davies, der es sich auch nicht nehmen ließ, mit 83 Jahren eine Ehrenrunde mit Calon Lan vor dem „grand stand“ unter tosendem Applaus der Zuschauer zu drehen.
  • Reserve In-hand Champion hinter Ceulan Calon Lan wurde der in Holland stationierte Paddock Marquis, der von seinem Besitzer Michael Hoeke vorgestellt wurde. Ein Erfolg, den sicher nicht viele Nicht-Briten feiern dürfen!

Eine Kurzübersicht über die jeweiligen Champions und viele Bilder finden Sie hier. Die vollständige Ergebnisliste ist hier hinterlegt.

IG Welsh