Welsh Ponys in Langenhagen auf der Rennbahn

Am Sonntag, den 13.09.15 durften wir unsere Welsh Ponys anlässlich des Renntages der Landwirtschaft auf der Rennbahn an der Bult vorstellen. Parallel zum Renntag findet auf dem Gelände ein Bauernmarkt statt, auf dem eine Stroharena aufgebaut ist. In dieser finden den ganzen Tag über Präsentationen statt. Und wir waren dieses Mal auch mit dabei! Im Gepäck hatten wir die Hengste Coelenhage`s Don Pedro, Sektion A, Springstar`s Spirit, Sektion B und Dycott Ringmaster, Sektion C, der Familie Wallays. Außerdem noch die B-Stuten Alice`M der Familie Rullhusen, die B-Stute Prigo`s Disney, der ZG Prigo und die Cob-Stuten Cwmesgair Ceridwen der Familie Hagemeister und die Cob-Stuten Kasandra vom Adlerhorst und Chrymic Lady Neytiri von Sabine Schäm. Somit waren alle Sektion von A – D vertreten.

So eine Rennbahn ist schon ein ganz besonderes Gelände mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Unsere routinierten Ponys haben das erstaunlich gut gemeistert. Die Boxen befanden sich genau am Geläuf und die Rennen gingen direkt an unserer Nase vorbei. Da bekamen die Ponys aber große Augen, als die Vollblüter mit Fullspeed an uns vorbeisausten. Auch der Weg zum Auftritt war spannend. Mitten durch die Menschen auf dem Bauernmarkt bahnten wir uns einen Weg, vorbei an Hüpfburg, Streichelzoo und Schuhputzer, bis wir an der Stroharena waren.

Zwei Mal stellten wir ein buntes Schauprogramm vor, bei dem wir die verschiedenen Sektionen vorstellten und zeigten, wie vielfältig wir unsere Ponys nutzen.

Fotos: V. Hagemeister und C. Wallays

IG Welsh