Thorneyside Flyer

…eine Legende hat mit 31 Jahren für immer die Augen geschlossen.

Das Video zeigt ihn im Jahr 1995, an der Hand von Len Bigley (Llanarth). 2012 hatte Flyer seinen letzten öffentlichen Auftritt, an der Seite seines Vollbruders Thorneyside The Boss auf dem Thorneyside Stud Open Day, wo er auch in hohem Alter unter frenetischem Beifall der Zuschauer bewies, dass er noch immer etwas vom “Showgeschäft” verstand.

Unter seinen Nachkommen finden sich viele, viele weitere Berühmtheiten der Welsh Cob-Zucht. R.I.P.

IG Welsh